Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Salicaceae
Salicaceae-Anhang
Salicaceae-Korbflechterei
Santalaceae
Sapindaceae
Sapotaceae
Saururaceae
Saxifragaceae
Saxifragaceae-Anhang
Scrophulariaceae
Scrophulariaceae-Anhang
Simaroubaceae
Solanaceae
Solanaceae-Anhang
Sparganiaceae
Stachyuraceae
Staphyleaceae
Sterculiaceae
Styracaceae
Tamaricaceae
Tetracentraceae
Theaceae
Theophrastaceae
Thymelaeaceae
Thymelaeaceae-Anhang
Tiliaceae
Tiliaceae-Anhang
Trilliaceae
Trochodendraceae
Tropaeolaceae
Turneraceae
Typhaceae
Ulmaceae
Ulmaceae-Anhang
Urticaceae
Urticaceae-Anhang
Valerianaceae
Valerianaceae-Anhang
Verbenaceae
Violaceae
Violaceae-Anhang
Vitaceae
Vitaceae-Anhang
Wasserpflanzen-Gruppe
Zingiberaceae
Zygophyllaceae
Urticaceae-Anhang
Anzahl Einträge: 20


© Dr.K.D.Zinner,Konstanz
Urticaceae,Parietaria diffusa-Aestiges Glaskraut

Fundort:
Italien,I,Insel Elba,Rio nell' Elba,02-05-2011

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Blueten unscheinbar gruenlich, feuchte, beschattete, Mauerfugen und Ritzen, Extrembiotop, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet, N-Afrika, Kanaren
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Parietaria diffusa-Aestiges Glaskraut

Fundort:
Italien,I,Insel Elba,30-04 bis 05-05-2011

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Blueten unscheinbar gruenlich, feuchte, beschattete, Mauerfugen und Ritzen, Extrembiotop, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet, N-Afrika, Kanaren
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Parietaria officinalis-Aufrechtes Glaskraut

Fundort:
Deutschland,BRD,Meersburg,07-09-2008

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Blueten gruenlich-gelb, Bluetenstaende dicht, knaeuelig in den Blattwinkeln, mit maennlichen, weiblichen und zwittrigen Blueten, kelchaehnliche Hochblaetter, Fruechte schwarze, glaenzende Nuesschen, Schuttplaetze, Wegraender, Mauern, Hecken, hier im Massenbestand in totaler Suedexposition am Steilhang direkt unter dem Schloss am Rande des Weinbergs, der gerade umgelegt wurde, Heilpflanze: Wirkstoffe: Gerbstoffe, Bitterstoffe. harntreibend, Droge: Herba Parietariae, bei uns Neophyt in warmen Lagen, Heimat: S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Parietaria officinalis-Aufrechtes Glaskraut

Fundort:
Deutschland,BRD,Meersburg,07-09-2008

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Blueten gruenlich-gelb, Bluetenstaende dicht, knaeuelig in den Blattwinkeln, mit maennlichen, weiblichen und zwittrigen Blueten, kelchaehnliche Hochblaetter, Fruechte schwarze, glaenzende Nuesschen, Schuttplaetze, Wegraender, Mauern, Hecken, Heilpflanze: Wirkstoffe: Gerbstoffe, Bitterstoffe. harntreibend, Droge: Herba Parietariae, bei uns Neophyt in warmen Lagen, Heimat: S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Pilea microphylla-Kleinblaettrige Kanonierblume-,Artilleriepflanze

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,21-09-2006

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse,Blattstrukturpflanze, niederliegend wachsend, Blueten winzig klein, Blueten winzig klein, sie schleudern manchmal den Pollen kanonenartig als erkennbare Wolke ab (Namensgebung) Windbestaeubung, Fruechte huelsenfruchtartig , Gattung mit 600 Arten in den Tropen, Zierpflanze, wird auf der Mainau z.B. beim Pfau als Farbgeber verwendet (s.Garten-Balkon-Blumenkasten)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Pilea peperomioides-Kanonierblume,Schleuderblumenart

Fundort:
Mexiko,MEX.,Yukatan,Playa del Carmen suedlich v. Cancun,06-12 bis 08-12-2007

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Gattung mit 600 merhjaehrigen, kleinen, tropischen Pflanzen, Blueten sehr klein cremefarben bis rosa, Blueten winzig klein, sie schleudern manchmal den Pollen kanonenartig als erkennbare Wolke ab (Namensgebung) Windbestaeubung, viele Pflanzen bluehen ueberhaupt nicht, im Winter koennen Temperaturen um 10°C helfen eine Bluetenbildung zu induzieren, Fruechte huelsenfruchtartig , weitere Besonderheit dieser Art: Der Blattstiel entspringt in der Mitte der Blattflaeche wie bei der Kapuzinerkresse (peltates Blatt), es ist eines der wenigen Beispiele fuer diesen Blattyp, Vermehrung ueber Auslaeufer moeglich, beliebte Zierpflanze im Zimmer, urspruenglich W-China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Pilea peperomioides-Kanonierblume,Schleuderblumenart

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz, Palmenhaus der Stadtgaertnerei,16-04-2008

Weitere Infos:
 
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urera baccifera-Ortiga,Chichicaste

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Bot.Garten der Universitaet,Gewaechshaus,21-09-2006

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Blueten purpurrot und weiss, Brennhaare, nicht beruehren, Verbrennungsgefahr, starke mechanisch-chemische Hautreizung durch Brennhaare, nach leichter Beruehrung starkes Brennen und Hautjucken, spaeter Roetung und oft Blasenbildung, nach großflaechigem Hautkontakt koennen auch Schlaflosigkeit und Fieber die Folge sein, wenn Blaetter den Koerper streifen, ruft dies starken Schmerz hervor, der 24 Stunden anhalten kann. oft als wirksame (!) Hecken angepflanzt, tropisches Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, bluehend, Auwaelder, Staudenfluren, Wege, Schuttplaetze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Flavonoide, Salze, Kieselsaeure, Vit A+C, Cumarine, Schleime, fettes Oel, Brennhaare mit Acetylcholin, Histamin, Serotonin, Ameisensaeure, Drogen: Radix Urticae, Herba Urticae, Folia Urticae, Semen Urticae, Presssaft, zerstossene Fruechte: als harntreibendes Mittel, bei Wunden, Gallenleiden, Harnwegsleiden , Kopfschuppen (Bestandteil in Haarwasser) , auch bei Bissen, Entzuendungen, Lungenleiden, Wassersucht, Rheuma, Magenerkrankungen, zu starker Periode, Wildgemuese, Teepflanze, Zeigerpflanzen: Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Schwäbische Alb bei Hechingen,Burg Hohenzollern,04-07-2008

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, bluehend, Auwaelder, Staudenfluren, Wege, Schuttplaetze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Flavonoide, Salze, Kieselsaeure, Vit A+C, Cumarine, Schleime, fettes Oel, Brennhaare mit Acetylcholin, Histamin, Serotonin, Ameisensaeure, Drogen: Radix Urticae, Herba Urticae, Folia Urticae, Semen Urticae, Presssaft, zerstossene Fruechte: als harntreibendes Mittel, bei Wunden, Gallenleiden, Harnwegsleiden , Kopfschuppen (Bestandteil in Haarwasser) , auch bei Bissen, Entzuendungen, Lungenleiden, Wassersucht, Rheuma, Magenerkrankungen, zu starker Periode, Wildgemuese, Teepflanze, Zeigerpflanzen: Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Schwäbische Alb,Zollernalb,bei Onstmettingen,900-942 m,05-07-2008

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, bluehend, Auwaelder, Staudenfluren, Wege, Schuttplaetze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Flavonoide, Salze, Kieselsaeure, Vit A+C, Cumarine, Schleime, fettes Oel, Brennhaare mit Acetylcholin, Histamin, Serotonin, Ameisensaeure, Drogen: Radix Urticae, Herba Urticae, Folia Urticae, Semen Urticae, Presssaft, zerstossene Fruechte: als harntreibendes Mittel, bei Wunden, Gallenleiden, Harnwegsleiden , Kopfschuppen (Bestandteil in Haarwasser) , auch bei Bissen, Entzuendungen, Lungenleiden, Wassersucht, Rheuma, Magenerkrankungen, zu starker Periode, Wildgemuese, Teepflanze, Zeigerpflanzen: Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, bluehend, Auwaelder, Staudenfluren, Wege, Schuttplaetze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Flavonoide, Salze, Kieselsaeure, Vit A+C, Cumarine, Schleime, fettes Oel, Brennhaare mit Acetylcholin, Histamin, Serotonin, Ameisensaeure, Drogen: Radix Urticae, Herba Urticae, Folia Urticae, Semen Urticae, Presssaft, zerstossene Fruechte: als harntreibendes Mittel, bei Wunden, Gallenleiden, Harnwegsleiden , Kopfschuppen (Bestandteil in Haarwasser) , auch bei Bissen, Entzuendungen, Lungenleiden, Wassersucht, Rheuma, Magenerkrankungen, zu starker Periode, Wildgemuese, Teepflanze, Zeigerpflanzen: Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, bluehend, Auwaelder, Staudenfluren, Wege, Schuttplaetze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Flavonoide, Salze, Kieselsaeure, Vit A+C, Cumarine, Schleime, fettes Oel, Brennhaare mit Acetylcholin, Histamin, Serotonin, Ameisensaeure, Drogen: Radix Urticae, Herba Urticae, Folia Urticae, Semen Urticae, Presssaft, zerstossene Fruechte: als harntreibendes Mittel, bei Wunden, Gallenleiden, Harnwegsleiden , Kopfschuppen (Bestandteil in Haarwasser) , auch bei Bissen, Entzuendungen, Lungenleiden, Wassersucht, Rheuma, Magenerkrankungen, zu starker Periode, Wildgemuese, Teepflanze, Zeigerpflanzen: Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Ulm,Hausgarten,Komposthaufen

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Auwaelder, Staudenfluren, Wege. Schuttplaetze,Heilpflanze,
Wirkstoffe:...,Zeigerpflanzen,Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt, heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Ulm,Hausgarten,Komposthaufen

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, Auwaelder, Staudenfluren, Wege. Schuttplaetze,Heilpflanze,
Wirkstoffe:...,Zeigerpflanzen,Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt, heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica dioica-Grosse Brennnessel

Fundort:
Italien,I,Villnösstal,Würzenpass,Peitlerkofel, 2200 m

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse,Auwaelder, Staudenfluren, Wege. Schuttplaetze,Heilpflanze,
Wirkstoffe:..., Zeigerpflanzen: Stickstoff, hier unter einer Viehhuette,urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica urens-Kleine Brennessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,04-04-2010

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, junge Blaetter, Auwaelder, Staudenfluren, Wege. Schuttplaetze,Heilpflanze,
Wirkstoffe:...,Zeigerpflanzen,Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica urens-Kleine Brennessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,29-03-2008

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, im Gegensatz zur grossen Brennessel einhaeusig getrenntgeschlechtliche Bluetenanordnung, Blueten gruenlich, Schuttplaetze, Dorfstrassen, Zeigerpflanzen, Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt, heute fast weltweit vorkommend
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica urens-Kleine Brennessel

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, junge Blaetter, Auwaelder, Staudenfluren, Wege. Schuttplaetze,Heilpflanze,
Wirkstoffe:...,Zeigerpflanzen,Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt,heute fast weltweit verbreitet
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Urticaceae,Urtica urens-Kleine Brennessel

Fundort:
Italien,I,Südtirol.Villnösstal,Oktober 2008, fotografiert in Konstanz

Weitere Infos:
Urticaceae-Brennesselgewaechse, im Gegensatz zur grossen Brennessel einhaeusig getrenntgeschlechtliche Bluetenanordnung, Blueten gruenlich, Schuttplaetze, Dorfstrassen, Zeigerpflanzen, Stickstoff, urspruengliche Verbreitung nicht bekannt, heute fast weltweit vorkommend
Kommentar verschicken  

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs