Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Salicaceae
Salicaceae-Anhang
Salicaceae-Korbflechterei
Santalaceae
Sapindaceae
Sapotaceae
Saururaceae
Saxifragaceae
Saxifragaceae-Anhang
Scrophulariaceae
Scrophulariaceae-Anhang
Simaroubaceae
Solanaceae
Solanaceae-Anhang
Sparganiaceae
Stachyuraceae
Staphyleaceae
Sterculiaceae
Styracaceae
Tamaricaceae
Tetracentraceae
Theaceae
Theophrastaceae
Thymelaeaceae
Thymelaeaceae-Anhang
Tiliaceae
Tiliaceae-Anhang
Trilliaceae
Trochodendraceae
Tropaeolaceae
Turneraceae
Typhaceae
Ulmaceae
Ulmaceae-Anhang
Urticaceae
Urticaceae-Anhang
Valerianaceae
Valerianaceae-Anhang
Verbenaceae
Violaceae
Violaceae-Anhang
Vitaceae
Vitaceae-Anhang
Wasserpflanzen-Gruppe
Zingiberaceae
Zygophyllaceae
Thymelaeaceae-Anhang
Anzahl Einträge: 59
1 2 3 >>


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne cneorum-Flaumiger Seidelbast,Reckhoelderle,Rosmarinseidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Engen/Neuhausen,NSG-Schoren

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Blueten rotviolett, steinige Haenge, Foehrenwaelder, Giftpflanze, Wirkstoffe und Wirkungen aehnlich wie bei D.mecereum, M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne cneorum-Flaumiger Seidelbast,Reckhoelderle,Rosmarinseidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Engen-Neuhausen,NSG Schoren,12-05-2009

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Blueten rotviolett, steinige Haenge, Foehrenwaelder, Giftpflanze, Wirkstoffe und Wirkungen aehnlich wie bei D.mecereum, M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mecereum'Rubra'-Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Gartencenter Spiegel,29-03-2008

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Blueten purpurrot, Fruehblueher, Zierpflanze
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mecereum'Rubra'-Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Gartencenter Spiegel,29-03-2008

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Blueten purpurrot, Fruehblueher, Zierpflanze
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,13-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Bluetenknospenstadium, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Hohenstoffeln

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, in der Homoeopathie bei verschiedenen Hautkrankheiten, Ekzemen, Ausschlaegen, Guertelrose, offenen Beinen, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Wasserburger Tal zwischen Engen und Aach,11-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Wasserburger Tal zwischen Engen und Aach,11-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Wasserburger Tal zwischen Engen und Aach,11-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Wasserburger Tal zwischen Engen und Aach,11-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Wasserburger Tal zwischen Engen und Aach,11-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Wasserburger Tal zwischen Engen und Aach,11-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Wasserburger Tal zwischen Engen und Aach,11-03-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,03-04-2008

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, in der Homoeopathie bei verschiedenen Hautkrankheiten, Ekzemen, Ausschlaegen, Guertelrose, offenen Beinen, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,03-04-2008

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, in der Homoeopathie bei verschiedenen Hautkrankheiten, Ekzemen, Ausschlaegen, Guertelrose, offenen Beinen, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,03-04-2008

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, in der Homoeopathie bei verschiedenen Hautkrankheiten, Ekzemen, Ausschlaegen, Guertelrose, offenen Beinen, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Mühlheim a.d.Donau,NSG Hintelestal,07-04-2009

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien, Insekten,Lepidoptera,Nymphalidae,Inachis jo-Tagpfauenauge beim Bluetenbesuch
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Mühlheim a.d.Donau,NSG Hintelestal,07-04-2009

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Naturpark Oberes Donautal bei Beuron,07-04-2009

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: sehr giftig (v.a.Beeren), Mezerin, Daphnetoxin, Daphnin (Cumaringlykosid), Harz u.aetherische Oele, bei Hautkontakt Roetung, Blasenbildung, Nekrosen, bei Aufnahme der Fruechte, brennender Schmerz im Mund, Schwellung der Lippen und Mundschleimhaut, Schluckbeschwerden, Speichelfluss, Uebelkeit, Erbrechen, Magenschmerzen, Bauchschmerzen, Durchfall, Durstgefuehl, Kopfschmerzen, Schwindel, Fieber, Unruhe, Nierenschaeden, blutiger Urin, Herzrasen, Atemnot, Tod im Kollaps, bei Kindern sind 10-12 Beeren toedlich, Drogen: Cortex Mezerei, Fructus Coccognidii, Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Thymelaeaceae,Daphne mezereum-Gewoehnlicher Seidelbast

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,09-05-2007

Weitere Infos:
Thymelaeaceae-Seidelbastgewaechse-Spatzenzungengewaechse, Blaetter, sie erscheinen erst nach der Bluete, Fruehblueher, Waelder, Felsschutt, Gebuesche, Giftpflanze,Heilpflanze, Wirkstoffe: ..., Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  
1 2 3 >>

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs