Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Paeoniaceae
Palmae
Palmae-Anhang
Pandanaceae
Papaveraceae
Papaveraceae-Anhang
Parnassiaceae
Passifloraceae
Passifloraceae-Anhang
Pedaliaceae
Philadelphaceae
Philesiaceae
Phormiaceae
Phytolaccaceae
Piperaceae
Pittosporaceae
Plantaginaceae
Plantaginaceae-Anhang
Platanaceae
Platanaceae-Anhang
Plumbaginaceae
Plumbaginaceae-Anhang
Polemoniaceae
Polygalaceae
Polygonaceae
Polygonaceae-Anhang
Pontederiaceae
Portulacaceae
Posidoniaceae
Primulaceae
Primulaceae-Anhang
Proteaceae
Proteaceae-Anhang
Pteridophyta-Gruppe
Punicaceae
Pyrolaceae
Rafflesiaceae
Ranunculaceae
Ranunculaceae-Anhang
Resedaceae
Rhamnaceae
Rhamnaceae-Anhang
Rhizophoraceae
Rhizophoraceae-Anhang
Rosaceae ohne Rosen
Rosaceae ohne Rosen-Anhang
Rosaceae-Obstsorten
Rosaceae-Rosen
Rubiaceae
Rubiaceae-Anhang
Ruscaceae
Rutaceae
Rutaceae-Anhang
Rhamnaceae-Anhang
Anzahl Einträge: 29
1 2 >>


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Frangula(Rhamnus) alnus-Faulbaum,Pulverholz

Fundort:
Deutschland,BRD,Radolfzell,Halbinsel Mettnau,NSG,05-09-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten gelblich, hier im fruehen Herbst zusammen mit reifen Fruechten (!), Auwaelder,Hecken,Moore,Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Glukofrangulin , Gerbstoffe, Abfuehrmittel, gallefoerdernd, gegen Haemorrhoiden, Rinde muss wegen eines giftigen Enzyms (verursacht starkes Erbrechen) entweder 1-2 Jahre gelagert oder auf 100 Grad erhitzt werden, Droge: Cortex Frangulae, Teedroge, Holz frueher zur Herstellung von Holzkohle und zur Beimischung von Schwarzpulver verwendet (Name:Pulverholz), Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Frangula(Rhamnus) alnus-Faulbaum,Pulverholz

Fundort:
Deutschland,BRD,Bodanrück,Mooswiese,NSG,bei Dettingen,01-09-2006

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse,Fruechte Steinfruechte (erst gruen, dann rot und schliesslich schwarz im reifen Zustand), Auwaelder,Hecken,Moore,Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Glukofrangulin, Gerbstoffe, Abfuehrmittel, gallefoerdernd, gegen Haemorrhoiden, Rinde muss wegen eines giftigen Enzyms (verursacht starkes Erbrechen) entweder 1-2 Jahre gelagert oder auf 100 Grad erhitzt werden, Droge: Cortex Frangulae, Teedroge, Holz frueher zur Herstellung von Holzkohle und zur Beimischung von Schwarzpulver verwendet (Name:Pulverholz), Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Frangula(Rhamnus) alnus-Faulbaum,Pulverholz

Fundort:
Deutschland,BRD,Radolfzell,Halbinsel Mettnau,NSG,05-09-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse,Fruechte Steinfruechte (erst gruen, dann rot und schliesslich schwarz im reifen Zustand), Auwaelder,Hecken,Moore,Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Glukofrangulin, Gerbstoffe, Abfuehrmittel, gallefoerdernd, gegen Haemorrhoiden, Rinde muss wegen eines giftigen Enzyms (verursacht starkes Erbrechen) entweder 1-2 Jahre gelagert oder auf 100 Grad erhitzt werden, Droge: Cortex Frangulae, Teedroge, Holz frueher zur Herstellung von Holzkohle und zur Beimischung von Schwarzpulver verwendet (Name:Pulverholz), Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Frangula(Rhamnus) alnus-Faulbaum,Pulverholz

Fundort:
Deutschland,BRD,Bodanrück,Mooswiese,NSG,bei Dettingen01-09-2006

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse,Blueten+Fruechte Steinfruechte (erst gruen, dann rot und schliesslich schwarz im reifen Zustand), Auwaelder,Hecken,Moore,Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Wirkstoffe: Glykosid Glukofrangulin , Gerbstoffe, Abfuehrmittel, gallefoerdernd, gegen Haemorrhoiden, Rinde muss wegen eines giftigen Enzyms (verursacht starkes Erbrechen) entweder 1-2 Jahre gelagert oder auf 100 Grad erhitzt werden, Droge: Cortex Frangulae, Teedroge, Holz frueher zur Herstellung von Holzkohle und zur Beimischung von Schwarzpulver verwendet (Name:Pulverholz), Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Frangula(Rhamnus) alnus-Faulbaum,Pulverholz

Fundort:
Deutschland,BRD,Bodanrück,Mooswiese,NSG,bei Dettingen01-09-2006

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse,Blueten+Fruechte Steinfruechte (erst gruen, dann rot und schliesslich schwarz im reifen Zustand), Auwaelder,Hecken,Moore,Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Wirkstoffe: Glykosid Glukofrangulin , Gerbstoffe, Abfuehrmittel, gallefoerdernd, gegen Haemorrhoiden, Rinde muss wegen eines giftigen Enzyms (verursacht starkes Erbrechen) entweder 1-2 Jahre gelagert oder auf 100 Grad erhitzt werden, Droge: Cortex Frangulae, Teedroge, Holz frueher zur Herstellung von Holzkohle und zur Beimischung von Schwarzpulver verwendet (Name:Pulverholz), Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Frangula(Rhamnus) alnus-Faulbaum,Pulverholz

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,NSG Wollmatinger Ried,Bereich Frohnried-Gehrenmoos,03-06-2007

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Habitus eines sehr alten, freistenden Exemplars am Rande einer regelmaessig gemaehten Feuchtwiese, Auwaelder,Hecken,Moore,Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Wirkstoffe: Glykosid Glukofrangulin , Gerbstoffe, Abfuehrmittel, gallefoerdernd, gegen Haemorrhoiden, Rinde muss wegen eines giftigen Enzyms (verursacht starkes Erbrechen) entweder 1-2 Jahre gelagert oder auf 100 Grad erhitzt werden, Droge: Cortex Frangulae, Teedroge, Holz frueher zur Herstellung von Holzkohle und zur Beimischung von Schwarzpulver verwendet (Name:Pulverholz), Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Frangula(Rhamnus) alnus-Faulbaum,Pulverholz

Fundort:
Deutschland,BRD,Allgäu,Bad Wurzach,NSG Wurzacher Ried,31-05-2009

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Biotop-Habitat, Auwaelder,Hecken,Moore,Giftpflanze, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Glukofrangulin , Gerbstoffe, Abfuehrmittel, gallefoerdernd, gegen Haemorrhoiden, Rinde muss wegen eines giftigen Enzyms (verursacht starkes Erbrechen) entweder 1-2 Jahre gelagert oder auf 100 Grad erhitzt werden, Droge: Cortex Frangulae, Teedroge, Holz frueher zur Herstellung von Holzkohle und zur Beimischung von Schwarzpulver verwendet (Name:Pulverholz), Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Hovenia dulcis-Rosinenbaum,Japanischer Mahagoni

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,08-07-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Habitus zur Bluetezeit, Blueten klein und gelb, Fruechte Kapseln, waehrend sie heranreifen werden die Fruchtstiele fleischig, sie schmecken rosinenartig, Heimat: Japan, Korea, China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Hovenia dulcis-Rosinenbaum,Japanischer Mahagoni

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,09-09-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten klein und gelb, Fruechte Kapseln, waehrend sie heranreifen werden die Fruchtstiele fleischig, sie schmecken rosinenartig, Heimat: Japan, Korea, China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Hovenia dulcis-Rosinenbaum,Japanischer Mahagoni

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,21-09-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten klein und gelb, Fruechte Kapseln, waehrend sie heranreifen werden die Fruchtstiele fleischig, sie schmecken rosinenartig, Heimat: Japan, Korea, China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Hovenia dulcis-Rosinenbaum,Japanischer Mahagoni

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,21-09-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten klein und gelb, Fruechte Kapseln, waehrend sie heranreifen werden die Fruchtstiele fleischig, sie schmecken rosinenartig, Heimat: Japan, Korea, China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Hovenia dulcis-Rosinenbaum,Japanischer Mahagoni

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,21-09-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten klein und gelb, Fruechte Kapseln, waehrend sie heranreifen werden die Fruchtstiele fleischig, sie schmecken rosinenartig, Heimat: Japan, Korea, China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Hovenia dulcis-Rosinenbaum,Japanischer Mahagoni

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,19-10-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten klein und gelb, Fruechte Kapseln, waehrend sie heranreifen werden die Fruchtstiele fleischig, sie schmecken rosinenartig, Heimat: Japan, Korea, China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Hovenia dulcis-Rosinenbaum,Japanischer Mahagoni

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,21-09-2008

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Borke, Heimat: Japan, Korea, China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Paliurus spina-christi-Christusdorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,29-03-2007

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, die 'Dornen' sind keine echten Dornen, weil sie wie bei der Rose nur in der Rinde verwachsen sind und im Gegensatz zu echten Dornen (wie z.B. beim Weissdorn und der Schlehe) leicht abgebrochen werden koennen, Laubwaelder,Hecken,Gebuesche, moeglicherweise wurde die 'Dornenkrone' Christi aus dieser Pflanze gewunden, wahrscheinlicher ist aber, dass sie aus Zweigen von Ziziphus spina-christi aus derselben Pflanzenfamilie gefertigt worden ist, weil sie um die Altstadt von Jerusalem herum haeufig ist, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,oestlich bis Z-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Paliurus spina-christi-Christusdorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,09-06-2007

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten geblichgruen, Laubwaelder, Hecken, Gebuesche, moeglicherweise wurde die Dornenkrone Christi aus dieser Pflanze gewunden, wahrscheinlicher ist aber, dass sie aus Zweigen von Ziziphus spina-christi aus derselben Pflanzenfamilie gefertigt worden ist, weil sie um die Altstadt von Jerusalem herum haeufig ist, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,oestlich bis Z-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Paliurus spina-christi-Christusdorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,07-06-2007

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten geblichgruen, Laubwaelder, Hecken, Gebuesche, moeglicherweise wurde die Dornenkrone Christi aus dieser Pflanze gewunden, wahrscheinlicher ist aber, dass sie aus Zweigen von Ziziphus spina-christi aus derselben Pflanzenfamilie gefertigt worden ist, weil sie um die Altstadt von Jerusalem herum haeufig ist, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,oestlich bis Z-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Paliurus spina-christi-Christusdorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Insel Mainau,24-06-2009

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten geblichgruen, Laubwaelder, Hecken, Gebuesche, moeglicherweise wurde die Dornenkrone Christi aus dieser Pflanze gewunden, wahrscheinlicher ist aber, dass sie aus Zweigen von Ziziphus spina-christi aus derselben Pflanzenfamilie gefertigt worden ist, weil sie um die Altstadt von Jerusalem herum haeufig ist, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,oestlich bis Z-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Paliurus spina-christi-Christusdorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Insel Mainau,24-06-2009

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten geblichgruen, Laubwaelder, Hecken, Gebuesche, moeglicherweise wurde die Dornenkrone Christi aus dieser Pflanze gewunden, wahrscheinlicher ist aber, dass sie aus Zweigen von Ziziphus spina-christi aus derselben Pflanzenfamilie gefertigt worden ist, weil sie um die Altstadt von Jerusalem herum haeufig ist, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,oestlich bis Z-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Rhamnaceae,Paliurus spina-christi-Christusdorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Insel Mainau,24-06-2009

Weitere Infos:
Rhamnaceae-Faulbaumgewaechse, Blueten geblichgruen, Laubwaelder, Hecken, Gebuesche, moeglicherweise wurde die Dornenkrone Christi aus dieser Pflanze gewunden, wahrscheinlicher ist aber, dass sie aus Zweigen von Ziziphus spina-christi aus derselben Pflanzenfamilie gefertigt worden ist, weil sie um die Altstadt von Jerusalem herum haeufig ist, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,oestlich bis Z-Asien
Kommentar verschicken  
1 2 >>

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs