Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Juglandaceae
Juglandaceae-Anhang
Juncaginaceae
Lamiaceae
Lamiaceae-Anhang
Lardizabalaceae
Lauraceae
Lecythidaceae
Lichenes-Flechten
Liliaceae
Liliaceae-Anhang
Liliaceae-Tulpen
Linaceae
Lindeniaceae
Linnaeaceae
Loasaceae
Lobeliaceae
Loganiaceae
Loranthaceae
Lythraceae
Magnoliaceae
Magnoliaceae-Anhang
Malvaceae
Malvaceae-Anhang
Marantaceae
Martyniaceae
Melanthiaceae
Melastomataceae
Meliaceae
Melianthaceae
Menispermaceae
Menyanthaceae
Mimosaceae
Mimosaceae-Anhang
Molluginaceae
Monimiaceae
Monotropaceae
Moraceae
Moraceae-Anhang
Moringaceae
Musaceae
Musaceae-Anhang
Myoporaceae
Myricaceae
Myristicaceae
Myrsinaceae
Myrtaceae
Myrtaceae-Anhang
Nelumbonaceae
Nothofagaceae
Nyctaginaceae
Nyctaginaceae-Anhang
Nymphaeaceae
Nyssaceae
Ochnaceae
Oleaceae
Oleaceae-Anhang
Onagraceae
Onagraceae-Anhang
Orchidaceae-Tropische+Hybride
Orchidaceae-Wildarten
Orchidaceae-Wildarten-Anhang
Orobanchaceae
Oxalidaceae
Nelumbonaceae
Anzahl Einträge: 20


© R.Ganßer,Erlangen*
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
O-Asien,China

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte,mit Loechern Kapseln, enthalten haselnussgrosse, essbare Samen,Wurzelstock (Rhizom,Staerkespeicher) im Schlamm kriechend,Pflanze hat im asiatischen Bereich grosse mysthische Bedeutung (Sinnbild des Buddhismus schlechthin), so wie sich die Blueten aus einem schlammigen Teich rein und unbefleckt entfalten, so soll sich auch die Seele des Menschen in das Nirwana erheben, Buddha soll auf einer Lotosbluete geboren worden sein, Rhizome koennen zu Mehl verarbeitet werden oder werden auf andere Art zubereitet gegessen, Blaetter als Tee oder 'Frischhaltebeutel', submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits in bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen,Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Schweiz,CH,St.Gallen,Bot.Garten

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Blaetter mit Stielansatz in der Mitte der Blattflaeche (peltates Blatt),submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen, Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,29-05-2009

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Blaetter mit Stielansatz in der Mitte der Blattflaeche (peltates Blatt),submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen, Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Blaetter mit Stielansatz in der Mitte der Blattflaeche (peltates Blatt),submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen, Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Blaetter mit Stielansatz in der Mitte der Blattflaeche (peltates Blatt),submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen, Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© D.Wiedemann,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Singapur, Bot.Garten

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Blueten violett, Wurzelstock (Rhizom,Staerkespeicher) im Schlamm kriechend,Pflanze hat im asiatischen Bereich grosse mysthische Bedeutung (Sinnbild des Buddhismus schlechthin), so wie sich die Blueten aus einem schlammigen Teich rein und unbefleckt entfalten, so soll sich auch die Seele des Menschen in das Nirwana erheben, Buddha soll auf einer Lotosbluete geboren worden sein, Rhizome koennen zu Mehl verarbeitet werden oder werden auf andere Art zubereitet gegessen, Blaetter als Tee oder 'Frischhaltebeutel', submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits in bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen,Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© D.Wiedemann,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Singapur, Bot.Garten

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Blueten violett, Wurzelstock (Rhizom,Staerkespeicher) im Schlamm kriechend,Pflanze hat im asiatischen Bereich grosse mysthische Bedeutung (Sinnbild des Buddhismus schlechthin), so wie sich die Blueten aus einem schlammigen Teich rein und unbefleckt entfalten, so soll sich auch die Seele des Menschen in das Nirwana erheben, Buddha soll auf einer Lotosbluete geboren worden sein, Rhizome koennen zu Mehl verarbeitet werden oder werden auf andere Art zubereitet gegessen, Blaetter als Tee oder 'Frischhaltebeutel', submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits in bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen,Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.F.G.Ziegler,Konstanz*
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Kambodscha,02/2009

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Blaetter mit Stielansatz in der Mitte der Blattflaeche (peltates Blatt),submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen, Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien, zumindest die grossen, peltaten Blaetter gehoeren zur Lotusblume, die weissen Blueten koennten zu einer anderen Pflanze gehoeren (?)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Italien,Festland,Lago Maggiore,I,Intra,Villa Taranto,Bot.Garten,06-1964

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte,mit Loechern Kapseln, enthalten haselnussgrosse, essbare Samen, submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Blaetter sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits bei Badkeramik und Farben realisiert, Wasserpflanzen, Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.F.G.Ziegler,Konstanz*
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Kambodscha,02/2009

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte,mit Loechern Kapseln, enthalten haselnussgrosse, essbare Samen, submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Blaetter sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits bei Badkeramik und Farben realisiert, Wasserpflanzen, Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien, die lang gestielten Blaetter im oberen Teil des Bildes gehoeren zu einer anderen Pflanze
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Schweiz,CH,St.Gallen,Bot.Garten

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte Kapseln, Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Igelswies bei Messkirch,Blumenland Halmer,Blumengeschaeft,27-10-2010

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte Kapseln, Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Erlangen,Friedhof

Weitere Infos:
Botanik auf dem Friedhof,Gesteck im Winter,(Allerheiligen,Weihnachten), Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Fruechte mit Loechern Kapseln
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Hauptfriedhof,02-11-2006

Weitere Infos:
Botanik auf dem Friedhof,Gesteck im Winter,(Allerheiligen,Weihnachten), Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Fruechte mit Loechern Kapseln
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Erlangen,Bot. Garten der Universitaet,Freiland,26-12-2008

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Blaetter und Fruchtstiele sind in unserer Breite durch den Frost des Winters erfroren , erstaunlich ist aber, dass ddie Rhizome wohl ueberdauern koennen, ohne Schaden zu nehmen! Der Freilandteich hatte eine dicke Eisdecke
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotosblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Erlangen,Bot. Garten der Universitaet,Freiland,26-12-2008

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse, Blaetter und Fruchtstiele sind in unserer Breite durch den Frost des Winters erfroren , erstaunlich ist aber, dass ddie Rhizome wohl ueberdauern koennen, ohne Schaden zu nehmen! Der Freilandteich hatte eine dicke Eisdecke
Kommentar verschicken  


© R.Ganßer,Erlangen*
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotusblume

Fundort:
O-Asien,China

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte,mit Loechern, Kapseln, enthalten haselnussgrosse, essbare Samen,Wurzelstock (Rhizom,Staerkespeicher) im Schlamm kriechend, Pflanze hat im asiatischen Bereich grosse mysthische Bedeutung (Sinnbild des Buddhismus schlechthin), so wie sich die Blueten aus einem schlammigen Teich rein und unbefleckt entfalten, so soll sich auch die Seele des Menschen in das Nirwana erheben, Buddha soll auf einer Lotosbluete geboren worden sein, Rhizome koennen zu Mehl verarbeitet werden oder werden auf andere Art zubereitet gegessen, Blaetter als Tee oder 'Frischhaltebeutel', submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits in bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen,Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© R.Ganßer,Erlangen*
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotusblume

Fundort:
O-Asien,China

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte,mit Loechern, Kapseln, enthalten haselnussgrosse, essbare Samen,Wurzelstock (Rhizom,Staerkespeicher) im Schlamm kriechend, Pflanze hat im asiatischen Bereich grosse mysthische Bedeutung (Sinnbild des Buddhismus schlechthin), so wie sich die Blueten aus einem schlammigen Teich rein und unbefleckt entfalten, so soll sich auch die Seele des Menschen in das Nirwana erheben, Buddha soll auf einer Lotosbluete geboren worden sein, Rhizome koennen zu Mehl verarbeitet werden oder werden auf andere Art zubereitet gegessen, Blaetter als Tee oder 'Frischhaltebeutel', submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits in bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen,Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© R.Ganßer,Erlangen*
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotusblume

Fundort:
O-Asien,China

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte,mit Loechern, Kapseln, enthalten haselnussgrosse, essbare Samen,Wurzelstock (Rhizom,Staerkespeicher) im Schlamm kriechend, Pflanze hat im asiatischen Bereich grosse mysthische Bedeutung (Sinnbild des Buddhismus schlechthin), so wie sich die Blueten aus einem schlammigen Teich rein und unbefleckt entfalten, so soll sich auch die Seele des Menschen in das Nirwana erheben, Buddha soll auf einer Lotosbluete geboren worden sein, Rhizome koennen zu Mehl verarbeitet werden oder werden auf andere Art zubereitet gegessen, Blaetter als Tee oder 'Frischhaltebeutel', submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits in bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen,Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  


© R.Ganßer,Erlangen*
Nelumbonaceae,Nelumbo nucifera-Indische Lotusblume

Fundort:
O-Asien,China

Weitere Infos:
Nelumbonaceae-Lotusblumengewaechse,Fruechte,mit Loechern, Kapseln, enthalten haselnussgrosse, essbare Samen,Wurzelstock Rhizom-'Wurzelstock'(unterirdischer Spross, Homologie,Sprosshomologie), im Schlamm kriechend, Pflanze hat im asiatischen Bereich grosse mysthische Bedeutung (Sinnbild des Buddhismus schlechthin), so wie sich die Blueten aus einem schlammigen Teich rein und unbefleckt entfalten, so soll sich auch die Seele des Menschen in das Nirwana erheben, Buddha soll auf einer Lotosbluete geboren worden sein, Rhizome koennen zu Mehl verarbeitet werden oder werden auf andere Art zubereitet gegessen, Blaetter als Tee oder 'Frischhaltebeutel', submikroskopische Strukturen auf der Oberflaeche der Pflanze sorgen dafuer, dass sich keine Staub- oder Schmutzteilchen darauf absetzen koennen, sondern durch Regenguesse abgewaschen werden ('Lotuseffekt'), technische Nachahmung bereits in bei Badkeramik und Farben realisiert,Wasserpflanzen,Heimat: Asien, vom Wolgadelta bis Japan, Australien
Kommentar verschicken  

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs