Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Juglandaceae
Juglandaceae-Anhang
Juncaginaceae
Lamiaceae
Lamiaceae-Anhang
Lardizabalaceae
Lauraceae
Lecythidaceae
Lichenes-Flechten
Liliaceae
Liliaceae-Anhang
Liliaceae-Tulpen
Linaceae
Lindeniaceae
Linnaeaceae
Loasaceae
Lobeliaceae
Loganiaceae
Loranthaceae
Lythraceae
Magnoliaceae
Magnoliaceae-Anhang
Malvaceae
Malvaceae-Anhang
Marantaceae
Martyniaceae
Melanthiaceae
Melastomataceae
Meliaceae
Melianthaceae
Menispermaceae
Menyanthaceae
Mimosaceae
Mimosaceae-Anhang
Molluginaceae
Monimiaceae
Monotropaceae
Moraceae
Moraceae-Anhang
Moringaceae
Musaceae
Musaceae-Anhang
Myoporaceae
Myricaceae
Myristicaceae
Myrsinaceae
Myrtaceae
Myrtaceae-Anhang
Nelumbonaceae
Nothofagaceae
Nyctaginaceae
Nyctaginaceae-Anhang
Nymphaeaceae
Nyssaceae
Ochnaceae
Oleaceae
Oleaceae-Anhang
Onagraceae
Onagraceae-Anhang
Orchidaceae-Tropische+Hybride
Orchidaceae-Wildarten
Orchidaceae-Wildarten-Anhang
Orobanchaceae
Oxalidaceae
Myristicaceae
Anzahl Einträge: 10


© Museumsexponat
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Hamburg,Speicherstadt,Spicy's Gewuerzmuseum,04-2005

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerze,Plantage der zweihaeusigen Baeume, Gewuezpflanze, Kulturpflanze, Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora,
stammt von den Molukken und den Banda-Inseln, dazwischen Bananen (Musaceae), im Vordergrund die gefingerten Blaetter von Cecropien (Moraceae)
Kommentar verschicken  


© Museumsexponat
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Hamburg,Speicherstadt,Spicy's Gewuerzmuseum,04-2005

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,,Fruechte,Kapseln,Gewuezpflanze, Kulturpflanze, Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora,
stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  


© Museumsexponat
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Hamburg,Speicherstadt,Spicy's Gewuerzmuseum,04-2005

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse, Gewuerze, Fruechte, Kapseln, Aufsammeln der Fruechte, Gewuezpflanze, Kulturpflanze, Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora,
stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  


© Museumsexponat
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Hamburg,Speicherstadt,Spicy's Gewuerzmuseum,04-2005

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerze,Fruechte,Kapseln,Kapsel aufgesprungen an einer Bauchnaht, Samen steinhart (als 'Muskatnuss' bezeichnet) mit einem roten Samenmantel (Arillus), Gewuerzpflanze,Kulturpflanzen, Nutzpflanze, Landwirtschaft,tropische Flora, tropische Fruechte,stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  


© Museumsexponat
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Hamburg,Speicherstadt,Spicy's Gewuerzmuseum,04-2005

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerzpflanze,Kulturpflanze,Nutzpflanze,Landwirtschaft,Tropische Fruechte,getrocknete Samenmaentel (Mazis, Macis oder Mace oder 'Muskatbluete' genannt)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Geschaeft 'Plantage'

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerze,Samen : enthalten 30% Oel,30% Staerke, Anteil an aetherischem Oel 7-16%, nur letzteres fuer die Verwendung interessant (Myristicin als Hauptbestandtei), gefaehrlich, es wirkt rauscherzeugend und eine 'Nuss' kann fuer den Menschen toedlich sein, Verwendung nur in geringen Mengen gerieben zum Wuerzen (Backwaren, Fleischgerichte, Suppen, Likoere sowie in der Parfuemindustrie), Kulturpflanzen, Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora, tropische Fruechte
stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Hamburg,Speicherstadt,Spicy's Gewuuerzmuseum,09-02-2010

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerze,Samen, Besonderheit ruminiertes Endosperm (nur in geriebenem Zustand erkennbar), : enthalten 30% Oel,30% Staerke, Anteil an aetherischem Oel 7-16%, nur letzteres fuer die Verwendung interessant (Myristicin als Hauptbestandtei), gefaehrlich, es wirkt rauscherzeugend und eine 'Nuss' kann fuer den Menschen toedlich sein, Verwendung nur in geringen Mengen gerieben zum Wuerzen (Backwaren, Fleischgerichte, Suppen, Likoere sowie in der Parfuemindustrie), Kulturpflanzen, Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora, tropische Fruechte, stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Erfurt,Markt am Domplatz

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerze,Samen : enthalten 30% Oel,30% Staerke, Anteil an aetherischem Oel 7-16%, nur letzteres fuer die Verwendung interessant (Myristicin als Hauptbestandtei), gefaehrlich, es wirkt rauscherzeugend und eine 'Nuss' kann fuer den Menschen toedlich sein, Verwendung nur in geringen Mengen gerieben zum Wuerzen (Backwaren, Fleischgerichte, Suppen, Likoere sowie in der Parfuemindustrie), Kulturpflanzen, Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora, tropische Fruechte
stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Erfurt,Markt am Domplatz

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerze,Kulturpflanzen,getrocknete und gemahlene Samenmaentel (Mazis, Macis oder Mace oder 'Muskatbluete' genannt), Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora, tropische Fruechte,
stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Myristicaceae,Myristica fragrans-Muskatnussbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,Gräfliches Inselfest,20-05-2007

Weitere Infos:
Myristicaceae-Muskatnussgewaechse,Gewuerze,Kulturpflanzen,getrocknete und gemahlene Samenmaentel (Mazis, Macis oder Mace oder 'Muskatbluete' genannt), Nutzpflanze, Landwirtschaft, tropische Flora, tropische Fruechte,
stammt von den Molukken und den Banda-Inseln
Kommentar verschicken  

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs