Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Juglandaceae
Juglandaceae-Anhang
Juncaginaceae
Lamiaceae
Lamiaceae-Anhang
Lardizabalaceae
Lauraceae
Lecythidaceae
Lichenes-Flechten
Liliaceae
Liliaceae-Anhang
Liliaceae-Tulpen
Linaceae
Lindeniaceae
Linnaeaceae
Loasaceae
Lobeliaceae
Loganiaceae
Loranthaceae
Lythraceae
Magnoliaceae
Magnoliaceae-Anhang
Malvaceae
Malvaceae-Anhang
Marantaceae
Martyniaceae
Melanthiaceae
Melastomataceae
Meliaceae
Melianthaceae
Menispermaceae
Menyanthaceae
Mimosaceae
Mimosaceae-Anhang
Molluginaceae
Monimiaceae
Monotropaceae
Moraceae
Moraceae-Anhang
Moringaceae
Musaceae
Musaceae-Anhang
Myoporaceae
Myricaceae
Myristicaceae
Myrsinaceae
Myrtaceae
Myrtaceae-Anhang
Nelumbonaceae
Nothofagaceae
Nyctaginaceae
Nyctaginaceae-Anhang
Nymphaeaceae
Nyssaceae
Ochnaceae
Oleaceae
Oleaceae-Anhang
Onagraceae
Onagraceae-Anhang
Orchidaceae-Tropische+Hybride
Orchidaceae-Wildarten
Orchidaceae-Wildarten-Anhang
Orobanchaceae
Oxalidaceae
Musaceae-Anhang
Anzahl Einträge: 38
1 2 >>


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Ensete ventricosum'Maurellii'-Zierbanane

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,07-06-2007

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, mit unverzweigtem Rhizom, das einen Schaft hervorbringt, an den Blueten entstehen spaeter kleine Bananen (Beeren), danach stirbt die Pflanze ab (hapaxanthe Pflanze), Zierpflanze, sieben Arten in dieser Gattung, Heimat der Wildbananen: Tropisches Afrika und Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Ensete ventricosum'Maurellii'-Zierbanane

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,19-06-2007

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, mit unverzweigtem Rhizom, das einen Schaft hervorbringt, an den Blueten entstehen spaeter kleine Bananen, danach stirbt die Pflanze ab (hapaxanthe Pflanze), Zierpflanze, sieben Arten in dieser Gattung, Heimat der Wildbananen: Tropisches Afrika und Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Heliconia rostrata-Geschnaebelte Heliconie

Fundort:
Costa Rica,CR,Corcovado Nationalpark, 11/2003

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Hochblaetter purpurrot, Blueten gelb, Vogelbestaeubung, Kolibribestaeubung,tropische Flora,
Zierpflanze,Heimat: Tiefland des Amazonas, Brasilien, Peru, Bolivien, Kolumbien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Heliconia rostrata-Geschnaebelte Heliconie

Fundort:
Costa Rica,CR,Corcovado Nationalpark, 11/2003

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Hochblaetter purpurrot, Blueten gelb, Vogelbestaeubung, Kolibribestaeubung,tropische Flora,
Zierpflanze,Heimat: Tiefland des Amazonas, Brasilien, Peru, Bolivien, Kolumbien
Kommentar verschicken  


© S.Grass/H.Postert,Konstanz
Musaceae,Musa acuminata'Dwarf Cavensish'-Zwergbanane

Fundort:
Makaronesien,Kanaren,Spanien,E,Insel Teneriffa,01/2011

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Plantage, Kulturpflanze,Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora, Heimat: SO-Asien, wohl China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa acuminata'Dwarf Cavensish'-Zwergbanane

Fundort:
Makaronesien,Insel Madeira,Portugal,P,04/1995

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse,Bluetenknospe mit violetten Hochblaettern nach unten haengend, ,Fruechte (Beeren),kleinere sehr aromatische Bananenrasse,die vor allem fuer das portugiesische Festland angeliefert wird,Kulturpflanze, Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora,tropische Fruechte, Heimat: SO-Asien, wohl China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa acuminata'Dwarf Cavensish'-Zwergbanane

Fundort:
Makaronesien,Insel Madeira,Portugal,P,04/1995

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse,Fruechte (Beeren),kleinere sehr aromatische Bananenrasse,die vor allem fuer das portugiesische Festland angeliefert wird,Kulturpflanze, Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora,tropische Fruechte, Heimat: SO-Asien, wohl China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa acuminata'Dwarf Cavensish'-Zwergbanane

Fundort:
Makaronesien,Insel Madeira,Portugal,P,04/1995

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse,Fruechte (Beeren),kleinere sehr aromatische Bananenrasse,die vor allem fuer das portugiesische Festland angeliefert wird,Kulturpflanze, Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora,tropische Fruechte, Heimat: SO-Asien, wohl China
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa spec.-Bananenart

Fundort:
Deutschland,Konstanz,Insel Mainau,19-09-2008

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, eine Form mit gewaltiger Bluetenrispe, die Hochblaetter sind purpurrot, die eigentlichen Blueten in einem Wirtel darin sind weisslich, der Rispendurchmesser betraegt bei dieser Form etwa 35-40 cm (!)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa x paradisiaca-Kulturbanane

Fundort:
Costa Rica,CR,Golfo Dolce,Nationalpark Piedras Blancas,11/2003

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse,Fruechte (Beeren),staerkehaltig, Obstbananen mit samenlosem Fleisch (=Pulpa),alle Obstbananen entstehen ohne Befruchtung (Parthenokarpie=Jungfernfruechtigkeit) aus den weiblichen Blueten eines Quirles, der in der Achsel eines Hochblattkreises (Brakteenkreises) entstanden ist, nur bei Wildarten Fledermausbestaeubung, es entstehen kleine, samenhaltige Fruechte, kleine Apfelbananen, meist aus Kenia, schmecken koestlich fruchtig,Gemuese- oder Kochbananen (Planteins) sind in tropischen Laender wichtiger als Obstbananen, sie koennen in jedem Zustand gekocht , geroestet oder als Brei verwendet werden, sind mehliger als Kartoffeln und eher fade im Geschmack (brauchen daher viel Wuerze), es gibt gruene, gelbe, rote und roetlich-violette Planteins bis zu 300 g schwer, passen zu allen Fleischspeisen, Fisch und Gemuese, Verarbeitung auch zu einer Art Pommes Frites moeglich, Kulturpflanze,Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora,tropische Fruechte
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa x paradisiaca-Kulturbanane

Fundort:
Italien,I,Insel Sizilien,Caltanisetta

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse,Fruechte (Beeren),staerkehaltig, Obstbananen mit samenlosem Fleisch (=Pulpa),alle Obstbananen entstehen ohne Befruchtung (Parthenokarpie=Jungfernfruechtigkeit) aus den weiblichen Blueten eines Quirles, der in der Achsel eines Hochblattkreises (Brakteenkreises) entstanden ist, nur bei Wildarten Fledermausbestaeubung, es entstehen kleine, samenhaltige Fruechte, kleine Apfelbananen, meist aus Kenia, schmecken koestlich fruchtig,Gemuese- oder Kochbananen (Planteins) sind in tropischen Laender wichtiger als Obstbananen, sie koennen in jedem Zustand gekocht , geroestet oder als Brei verwendet werden, sind mehliger als Kartoffeln und eher fade im Geschmack (brauchen daher viel Wuerze), es gibt gruene, gelbe, rote und roetlich-violette Planteins bis zu 300 g schwer, passen zu allen Fleischspeisen, Fisch und Gemuese, Verarbeitung auch zu einer Art Pommes Frites moeglich, (Suedfruechte),Kulturpflanze,Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora,tropische Fruechte gelb
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa x paradisiaca-Kulturbanane

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Palmenhaus der Stadtgaertnerei

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse,Habitus,Kulturpflanze,Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora, in Gesellschaft mit einem sehr alten Feigenbaum (Moraceae) und von Faecherpalmen (Palmae)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musa x paradisiaca-Kulturbanane

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Palmenhaus der Stadtgaertnerei

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Blaetter,Kulturpflanze,Nutzpflanze,Landwirtschaft,tropische Flora, in Gesellschaft mit einem sehr alten Feigenbaum (Moraceae) und von Faecherpalmen (Palmae)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Musella lasiocarpa-Gelbe Lotusbanane

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,26-09-2008

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, eine der vielen Bananenformen die durch Zuechtung entstanden ist und weniger wegen ihres Nutzens, sonder wegen der besonderen Bluetenrispen gehalten wird, sie haengen bei dieser Form nicht nach unten, sondern stehen aufrecht nach oben, in den Achseln der orangegelben Tragblaetter, die sich Kreis fuer Kreis nach unten biegen stehen die zahlreichen Blueten, sie entspringen hier als weitere Besonderheit auuch weit unten am Spross, direkt ueber dem im Kuebel befindlichen Rhizom, zahlreiche Hochblattkreise haben sich bei dem Bluetenstand im Zentrum bereits nach unten gebogen und sind schwaerzlich vertrocknet, aber nicht abgeworfen worden, Fruechte sind jedoch keine entstanden, Heimat: Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Ravenula spec.?

Fundort:
Karibik,Kleine Antillen,Insel Martinique,Bot. Garten St.Pierre,06/1997

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Ravenula spec.?

Fundort:
Karibik,Kleine Antillen,Insel Martinique,Bot. Garten St.Pierre,06/1997

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse,tropische Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Strelitzia nicolai-Natal Strelitzie

Fundort:
Makaronesien,Kanaren,Spanien,E,Insel Gran Canaria,25-11-2010

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Bluetenbau und Bestaeubungsmechanismus entsprechen dem von St.reginae (siehe dort), lediglich die Farben der Bluetenteile sind anders,tropische Flora,Zierpflanze,Heimat S-Afrika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Strelitzia nicolai-Natal Strelitzie

Fundort:
Makaronesien,Kanaren,Spanien,E,Insel Gran Canaria,San Agustin,28-11-2010

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Bluetenbau und Bestaeubungsmechanismus entsprechen dem von St.reginae (siehe dort), lediglich die Farben der Bluetenteile sind anders,tropische Flora,Zierpflanze,Heimat S-Afrika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Strelitzia nicolai-Natal Strelitzie

Fundort:
Makaronesien,Kanaren,Spanien,E,Insel Gran Canaria,25-11-2010

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Bluetenbau und Bestaeubungsmechanismus entsprechen dem von St.reginae (siehe dort), lediglich die Farben der Bluetenteile sind anders,tropische Flora,Zierpflanze,Heimat S-Afrika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Musaceae,Strelitzia nicolai-Natal Strelitzie

Fundort:
Italien,I,Insel Sizilien,Palermo, 29/04/2005

Weitere Infos:
Musaceae-Bananengewaechse, Bluetenbau und Bestaeubungsmechanismus entsprechen dem von St.reginae (siehe dort), lediglich die Farben der Bluetenteile sind anders,tropische Flora,Zierpflanze,Heimat S-Afrika
Kommentar verschicken  
1 2 >>

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs
Impressum · Datenschutz