Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Garryaceae
Gentianaceae
Gentianaceae-Anhang
Geraniaceae
Geraniaceae-Anhang
Gesneriaceae
Gesneriaceae-Anhang
Globulariaceae
Globulariaceae-Anhang
Goodaeniaceae
Gramineae i.w.S.-Gruppe
Grossulariaceae
Grossulariaceae-Anhang
Gymnospermae-Gruppe
Haemodoraceae
Haloragaceae_1
Hamamelidaceae
Hamamelidaceae-Anhang
Hemerocallidaceae
Hippocastanaceae
Hippocastanaceae-Anhang
Hostaceae
Hyacinthaceae
Hyacinthaceae-Anhang
Hydrangeaceae
Hydrophyllaceae
Hypericaceae
Hypoxidaceae
Illecebraceae
Insectivora-Gruppe
Iridaceae
Iridaceae-Anhang
Globulariaceae
Anzahl Einträge: 31
1 2 >>


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Österreich,Vorarlberg,Damüls,A, 1600 m

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,alpine Flora, bis 2000m,
M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,Appenzellerland,AI,Altmann-Säntis-Gebiet,Alpengarten Hoher Kasten etwa 1790 m,17-06-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,alpine Flora, bis 2000m,
M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,Appenzellerland,AI,Altmann-Säntis-Gebiet,Alpengarten Hoher Kasten etwa 1790 m,17-06-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,alpine Flora, bis 2000m, M+S-Europa, in Gesllschaft mit Hippocrepis comosa-Hufeisenklee (Fabaceae,gelb)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,Säntisgebiet,Rotsteinpass 2120-1800 m,04-07-2006

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,alpine Flora, bis 2000m,
M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,Säntisgebiet,Meglisalp 1600-1500 m,04-07-2006

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,alpine Flora, bis 2000m,
M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Italien,Südtirol,Tiersertal,St.Zyprian am Rosengarten,Weg zur Rotwand Hütte etwa 2200 m,09-07-2010

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,
M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Italien,Südtirol,Tiersertal,St.Zyprian am Rosengarten,Hirzelweg etwa 2200 m,09-07-2010

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,alpine Flora, bis 2000m,M+S-Europa, in Gesellschaft mit Brillenschoetchen-Biscutella (Brassicaceae, gelb)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia cordifolia-Herzblaettrige Kugelblume

Fundort:
Italien,Südtirol,Tiersertal,St.Zyprian am Rosengarten,Weg zur Rotwand Hütte etwa 2200 m,09-07-2010

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Zwerg-, Spalierstrauch, Felstriften, Magerweiden, Steinschutt, Felsspalten,Geroellfluren, Zeigerpflanze:pH-Wert alkalisch, Kalk, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin,
M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia gracilis-Zierliche Kugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,St.Gallen,Bot.Garten,13-05-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau, Heimat:?
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia nudicaulis-Nacktstaengelige Kugelblume,Schaftkugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,Graubünden,Disentis,Oberalppass,Pazzolas 2200-2700m, 08/1995

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Weiden, steinige Triften, Weiden, Krummholzregion, Felsfluren, Matten, lichte Kiefernwaelder, auf Kalk, pH-Wert alkalisch, alpine Flora Festland, meist ueber 1500 m,
M+S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia nudicaulis-Nacktstaengelige Kugelblume,Schaftkugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,Säntisgebiet,Rotsteinpass 2120-1800 m,04-07-2006

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Weiden, steinige Triften, Weiden, Krummholzregion, Felsfluren, Matten, lichte Kiefernwaelder, auf Kalk, pH-Wert alkalisch, alpine Flora Festland, meist ueber 1500 m,M+S-Europa, in Gesellschaft mit Caryophyllaceae,Silene acaulis-Kalkpolsternelke, Poaceae,Nardus stricta-Borstgras
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia nudicaulis-Nacktstaengelige Kugelblume,Schaftkugelblume

Fundort:
Schweiz,CH,Säntisgebiet,Meglisalp 1500-1800 m,04-07-2006

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten hellblau,Weiden, steinige Triften, Weiden, Krummholzregion, Felsfluren, Matten, lichte Kiefernwaelder, auf Kalk, pH-Wert alkalisch, Extrembiotop Felsspalte, alpine Flora Festland, meist ueber 1500 m,M+S-Europa, oberhalb Primulaceae,Primula auricula-Aurikel
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Kaiserstuhl,Vogtsburg,am Fuss des NSG-Badberg,26-04-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse, syn. G.eleongata, G. vulgaris ssp.willkommii, Blueten blauviolett,Trockenrasen auf Kalk (pH-Wert alkalisch), warme Lagen, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme, S-Europa, hier in Gesellschaft mit Flechten (Lichenes, Cladoniaceae, Cladonia rangiformis) an extrem trockener Stelle auf Fels zusammen mit Stipa pulcherrima (Poaceae) in unmittelbarer Nachbarschaft
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Kaiserstuhl,Vogelsangpass bei Vogtsburg,26-04-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse, syn. G.eleongata, G. vulgaris ssp.willkommii, Blueten blauviolett,Trockenrasen auf Kalk (pH-Wert alkalisch), warme Lagen, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme, S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Kaiserstuhl,Vogelsangpass bei Vogtsburg,26-04-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse, syn. G.eleongata, G. vulgaris ssp.willkommii, Blueten blauviolett,Trockenrasen auf Kalk (pH-Wert alkalisch), warme Lagen, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme, S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Kaiserstuhl,Vogtsburg,am Fuss des NSG-Badberg,26-04-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse, syn. G.eleongata, G. vulgaris ssp.willkommii, Blueten blauviolett,Trockenrasen auf Kalk (pH-Wert alkalisch), warme Lagen, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme, S-Europa, hier in Gesellschaft mit Flechten (Lichenes) an extrem trockener Stelle auf Fels zusammen mit Stipa pulcherrima (Poaceae) in unmittelbarer Nachbarschaft
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Neuhausen bei Engen,NSG Schoren,07-05-2006

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse,Blueten blauviolett,Trockenwiesen,kalkreiche Boeden in warmen Lagen,pH-Wert alkalisch, Heilpflanze,Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme,S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Italien,Festland,Südtirol,I,Meransen 1500-2200 m, 06/1974

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse, syn. G.eleongata, G. vulgaris ssp.willkommii, Blueten blauviolett,Trockenrasen auf Kalk (pH-Wert alkalisch), warme Lagen, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme, S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinner,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Kaiserstuhl,NSG Badberg bei Alt-Vogtsburg,08-05-2011

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse, syn. G.eleongata, G. vulgaris ssp.willkommii, Blueten blauviolett,Trockenrasen auf Kalk (pH-Wert alkalisch), warme Lagen, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme, S-Europa
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Globulariaceae,Globularia punctata-Gemeine Kugelblume

Fundort:
Deutschland,BRD,Kaiserstuhl,NSG Badberg-Haselschacher Buck,18-05-2009

Weitere Infos:
Globulariaceae-Kugelblumengewaechse, syn. G.eleongata, G. vulgaris ssp.willkommii, Blueten blauviolett,Trockenrasen auf Kalk (pH-Wert alkalisch), warme Lagen, Heilpflanze, Wirkstoffe: Glykosid Globularin schwach giftig, Zeigerpflanze: Waerme, S-Europa, an den Staengeln haben sich Schnecken (Gastropoda, Cebrina detrita) festgeklebt, um der Bodenhitze in den Mittagsstunden zu entfliehen
Kommentar verschicken  
1 2 >>

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs
Impressum · Datenschutz