Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
Balsaminaceae
Balsaminaceae-Anhang
Begoniaceae
Berberidaceae
Betulaceae
Betulaceae-Anhang
Bignoniaceae
Bignoniaceae-Anhang
Bixaceae
Bombacaceae
Boraginaceae
Boraginaceae-Anhang
Brassicaceae
Brassicaceae-Anhang
Bromeliaceae
Bromeliaceae-Anhang
Bryophyta-Moose-Gruppe
Buddlejaceae
Burseraceae
Buxaceae
Cactaceae
Cactaceae-Anhang
Caesalpiniaceae
Caesalpiniaceae-Anhang
Calycanthaceae
Calycanthaceae-Anhang
Calyceraceae
Campanulaceae
Campanulaceae_Anhang
Canellaceae
Cannabaceae
Cannabaceae+Bierbraurei
Cannaceae
Capparidaceae
Caprifoliaceae
Caprifoliaceae-Anhang
Caricaceae
Caryophyllaceae
Caryophyllaceae-Anhang
Casuarinaceae
Celastraceae
Celastraceae-Anhang
Cercidiphyllaceae
Cercidiphyllaceae-Anhang
Chenopodiaceae
Chenopodiaceae-Anhang
Chloranthaceae
Cistaceae
Cistaceae_Anhang
Cleomaceae
Clethraceae
Cneoraceae
Colchicaceae
Combretaceae
Commelinaceae
Convallariaceae
Convolvulaceae
Convolvulaceae-Anhang
Cornaceae
Cornaceae_Anhang
Corylaceae
Corylaceae-Anhang
Corynocarpaceae
Crassulaceae
Crassulaceae-Anhang
Cucurbitaceae
Cucurbitaceae-Anhang
Cunoniaceae
Cuscutaceae
Cyclanthaceae
Buxaceae
Anzahl Einträge: 63
1 2 3 4 >>


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Frankreich,Insel Korsika,F,Tavignanotal bei Corte, 03/2004

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Biotop-Habitat, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, hier felsiges Flussufer, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Frankreich,Insel Korsika,F,Tavignanotal bei Corte, 03/2004

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Biotop-Habitat, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, hier felsiges Flussufer, hier felsiges Flussufer,Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse,Blaetter,Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse,Blaetter,Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Büdingen-Areal,23-02-2007

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse,Blaetter,Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,29-03-2008

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse,Blaetter,Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Ulm,18-03-2007

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse,Eichen-Buschwaelder,Blueten im Knospenstadium, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,20-04-2009

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,20-04-2009

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,20-04-2009

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,20-04-2009

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,20-04-2009

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Ulm,18-03-2007

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,08-04-2010

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,08-04-2010

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,08-04-2010

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Frankreich,Insel Korsika,F,Tavignanotal bei Corte, 03/2004

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Ulm,Park

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Blueten gelblich-gruen, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Fruechte, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Buxaceae,Buxus sempervirens-Buchsbaum

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau

Weitere Infos:
Buxaceae-Buchsbaumgewaechse, Fruechte, Eichen-Buschwaelder, trockene Buchenwaelder, Porphyrfelsen, mediterraner Hartlaubwald, Giftpflanze,Wirkstoffe: Verschiedene Buxus-Alkaloide (Buxpsiin, Buxtauin, Buxiramin, Buxaltin, Buxanin), giftig fuer Tiere wie Schwein, Hund, Pferd, im Mittelalter gegen Hauterkrankungen, Gicht, Rheuma, Malaria verwendet, auch Zierpflanze, Heckenpflanze,
S-Europa,W-Asien
Kommentar verschicken  
1 2 3 4 >>

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs