Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
 
Anzahl Einträge: 61
1 2 3 4 >>


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
01_Liliidae-Info

Fundort:
Text Zinnert

Weitere Infos:
Info zur Systematik der Liliidae (Liliaceae i.w.S.)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Maquis-Garrigue

Fundort:
Italien,I,Insel Sardinien,bei Olbia,08-1988

Weitere Infos:
Biotop-Habitat mediterraner Hartlaubwald, Maquis und Degenerationsstadium Garrigue, hier in Kuestennaehe, es sind die typischen Garirguepflanzen anzutreffen,Cistaceae,Zistrosen, Ericaceae: Erdbeerbaum, Baumerika, meist buschartig, Anacardiaceae: Pistazien, Fabaceae, Stechginster, Korsischer Ginster, Kronwicken, Liliaceae: Stechwinde, Maeusedorn (Ruscaceae-Liliaceae) und viele krautige Pflanzen, mediterrane Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Maquis-Garrigue

Fundort:
Italien,I,Insel Sardinien,Conca Verde bei Olbia,08-1988

Weitere Infos:
Biotop-Habitat mediterraner Hartlaubwald, Maquis und Degenerationsstadium Garrigue, hier in Kuestennaehe, es sind die typischen Garirguepflanzen anzutreffen,Cistaceae,Zistrosen, Ericaceae: Erdbeerbaum, Baumerika, meist buschartig, Anacardiaceae: Pistazien, Fabaceae, Stechginster, Korsischer Ginster, Kronwicken, Liliaceae: Stechwinde, Maeusedorn (Ruscaceae-Liliaceae) und viele krautige Pflanzen, mediterrane Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Maquis-Garrigue

Fundort:
Italien,I,Insel Sardinien,Conca Verde bei Olbia,08-1988

Weitere Infos:
Biotop-Habitat mediterraner Hartlaubwald, Maquis und Degenerationsstadium Garrigue, hier in Kuestennaehe, es sind die typischen Garirguepflanzen anzutreffen,Cistaceae,Zistrosen, Ericaceae: Erdbeerbaum, Baumerika, meist buschartig, Anacardiaceae: Pistazien, Fabaceae, Stechginster, Korsischer Ginster, Kronwicken, Liliaceae: Stechwinde, Maeusedorn (Ruscaceae-Liliaceae) und viele krautige Pflanzen, mediterrane Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Maquis-Garrigue

Fundort:
Italien,I,Insel Sardinien,Conca Verde bei Olbia,08-1988

Weitere Infos:
Biotop-Habitat mediterraner Hartlaubwald, Maquis und Degenerationsstadium Garrigue, hier in Kuestennaehe, es sind die typischen Garirguepflanzen anzutreffen,Cistaceae,Zistrosen, Ericaceae: Erdbeerbaum, Baumerika, meist buschartig, Anacardiaceae: Pistazien, Fabaceae, Stechginster, Korsischer Ginster, Kronwicken, Liliaceae: Stechwinde, Maeusedorn (Ruscaceae-Liliaceae) und viele krautige Pflanzen, mediterrane Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Maquis-Garrigue

Fundort:
Italien,I,Insel Sardinien,Conca Verde bei Olbia,08-1988

Weitere Infos:
Biotop-Habitat mediterraner Hartlaubwald, Maquis und Degenerationsstadium Garrigue, hier in Kuestennaehe, es sind die typischen Garirguepflanzen anzutreffen,Cistaceae,Zistrosen, Ericaceae: Erdbeerbaum, Baumerika, meist buschartig, Anacardiaceae: Pistazien, Fabaceae, Stechginster, Korsischer Ginster, Kronwicken, Liliaceae: Stechwinde, Maeusedorn (Ruscaceae-Liliaceae) und viele krautige Pflanzen, mediterrane Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Maquis-Garrigue

Fundort:
Italien,I,Insel Sardinien,Conca Verde bei Olbia,08-1988

Weitere Infos:
Biotop-Habitat mediterraner Hartlaubwald, Maquis und Degenerationsstadium Garrigue, hier in Kuestennaehe, es sind die typischen Garirguepflanzen anzutreffen,Cistaceae,Zistrosen, Ericaceae: Erdbeerbaum, Baumerika, meist buschartig, Anacardiaceae: Pistazien, Fabaceae, Stechginster, Korsischer Ginster, Kronwicken, Liliaceae: Stechwinde, Maeusedorn (Ruscaceae-Liliaceae) und viele krautige Pflanzen, mediterrane Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladium-Bandbusch

Fundort:
Schweiz,CH,St.Gallen,Bot.Garten,14-05-2009

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladium-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,27-07-2007

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladium-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,27-07-2007

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladium-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,27-07-2007

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladum-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,Palmenhaus,30-05-2008

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladum-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Bot.Garten der Universitaet,Gewaechshaus

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladum-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,10/09/2006

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladum-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,10/09/2006

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Polygonaceae,Homalocladium platycladum-Bandbusch

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,10/09/2006

Weitere Infos:
Polygonaceae-Knoeterichgewaechse,bandartige lange,flache wie schmale Blaetter aussehende Sprosse (Platykladien, Homologie,Sprosshomologie), die an kleinen Tragblaettchen Bluetenknospen tragen, die 'Blaetter' scheinen zu bluehen, eine botanische Besonderheit, die Platykladien sind bandwurmartig gegliedert, wobei Blueten immer an der Grenze der Segmente an der Aussenkante lokalisiert sind, bei Ruscus (Liliaceae, Ruscaceae) sitzen sie in der Mitte im unteren Drittel der blattartigen Phyllokladien, Heimat: Salomonen-Inseln, Polynesien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Ruscaceae(Liliaceae),Danae racemosa-Traubendorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Freiburg i.Br.,Bot. Garten der Universitaet,18-05-2009

Weitere Infos:
Ruscaceae-Maeusedorngewaechse, Heimat: Kaukasus, Iran, N-Syrien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Ruscaceae(Liliaceae),Ruscus aculeatus-Stechender Maeusedorn

Fundort:
Schweiz,CH,St.Gallen,Bot.Garten,13-05-2009

Weitere Infos:
Ruscaceae-Maeusedorngewaechse, Flachsprosse-Phyllokladien, Sprosshomologie,die Phyllokladien laufen in spitze Stacheln aus, Garrigue,Maquis, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet, W-Europa, Kanaren,SW-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Ruscaceae(Liliaceae),Ruscus aculeatus-Stechender Maeusedorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Freiburg i.Br.,Bot. Garten der Universitaet,18-05-2009

Weitere Infos:
Ruscaceae-Maeusedorngewaechse, Flachsprosse-Phyllokladien, Sprosshomologie,die Phyllokladien laufen in spitze Stacheln aus, Garrigue,Maquis, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet, W-Europa, Kanaren,SW-Asien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Ruscaceae(Liliaceae),Ruscus aculeatus-Stechender Maeusedorn

Fundort:
Deutschland,BRD,Freiburg i.Br.,Bot. Garten der Universitaet,18-05-2009

Weitere Infos:
Ruscaceae-Maeusedorngewaechse, Flachsprosse-Phyllokladien, Sprosshomologie,die Phyllokladien laufen in spitze Stacheln aus, Garrigue,Maquis, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet, W-Europa, Kanaren,SW-Asien
Kommentar verschicken  
1 2 3 4 >>

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs