Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
 
Anzahl Einträge: 16


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche cophocarpa-Stumpffruechtiger Wasserstern

Fundort:
Frankreich Insel Korsika,F,Monte Renoso, 2000, 08/1977

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden,Europa-Sibirien
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche, Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche, Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,Aach,Aachquelle,22-07-2007

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewechse,Wasserpflanze,trotzdem Windbestaeubung, da Blueten ueber der Wasseroberflaeche gebildet werden, Quelltoepfe, Quellbaeche (hier unmittelbar an den Topf der groessten Karstquelle Deutschlands angrenzend), Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Callitrichaceae,Hygrophilia difformis-Indischer Wasserstern

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Zoo-Geschaeft Riedle

Weitere Infos:
Callitrichaceae-Wassersterngewaechse, Wasserpflanze, Aquarienpflanze (f.Warmwasser), tropische Flora
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Gewaesser

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,22-07-2007

Weitere Infos:
Fluss Hegauaach (Radolfzeller Aach), Groesste Quelle Deutschlands (Aachtopf, Karstquelle), mit einer Schuettung von durchschnittlich 8000 Liter/Sekunde (extreme Schwankungsbreite von 1.300-24.000 l/sec), Wasser stammt vorwiegend aus der Donau (Versickerungsbereich zwischen Immendingen und Friedingen mit 130 Vollversickerungstagen pro Jahr), Wasser der Donau (Muendung im Schwarzen Meer) wird dadurch via Bodensee und Rhein der Nordsee zugefuehrt (!!), Quelltopf 18 m tief, 400 m des Quellbereichs erforscht, es gibt eine Quellhoehle, Rest der 7-19 km unterirdischen Wege des Wassers, das 1-7 Tage von der Donau bis zur Aach braucht, unerforscht, links oben Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern, ein typischer Quellbewohner
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Gewaesser

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,22-07-2007

Weitere Infos:
Fluss Hegauaach (Radolfzeller Aach), Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern, ein typischer QuellbewohnerQuelltoepfe, Quellbaeche, Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Gewaesser

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,22-07-2007

Weitere Infos:
Fluss Hegauaach (Radolfzeller Aach), Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern, ein typischer QuellbewohnerQuelltoepfe, Quellbaeche, Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Gewaesser

Fundort:
Deutschland,BRD,Hegau,22-07-2007

Weitere Infos:
Fluss Hegauaach (Radolfzeller Aach), Callitrichaceae,Callitriche hamulata-Hakenwasserstern, ein typischer QuellbewohnerQuelltoepfe, Quellbaeche, Fluesse, Altarme und Teiche bei stark schwankenden Wasserstaenden, bevorzugt kuehle, oligotrophe- mesotrophe, oft schnell fliessende Gewaesser, wird vielfach als kalkmeidend eingestuft, hier kommt die Art aber in kalkreichem Wasser vor, vertraegt unter den Callitriche-Arten die hoechsten Fliessgeschwindigkeiten
Kommentar verschicken  

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs