Über das Projekt Systematik Literatur Glossar Kontakt Links Hilfe
   
Pflanzenfamilien:
A | B-C | D-F | G-I | J-O | P-R | S-Z | Biotope | Landwirtschaft und Tierhaltung | Marktszenen | Ziergestecke
 
Anzahl Einträge: 68
1 2 3 4 >>


© Dr.K.D.Zinner,Konstanz
Anacardiaceae,Pistacia lentiscus-Mastixstrauch

Fundort:
Frankreich Insel Korsika,F,Bonifacio,Golf de Ventilegne,03/2004

Weitere Infos:
Anacardiaceae-Sumachgewaechse,zweihaeusig, Blaetter unpaarig gefiedert, Fiederblaetter meist mit aufgesetzter, kleiner Spitze, Blattspindel im Idealfall breit gefluegelt, zweihaeusig, maennliche Blueten an den roten Staubblaettern erkennbar, weiblich gruenlich, aus kultivierten Baeumen wird v.a. auf Chios im oestlichen Mittelmeergebiet, das Harz (Mastix) gewonnen,Kitt oder Klebemittel fuer Wundverbaende, Kaugummis zur Festigung des Zahnfleisches und zur Erfrischung des Atems, das Oel aus den beerenartigen Steinfruechten dient zur Herstellung eines Likoers ( 'Mastiche'), mediterrane Flora,
Mittelmeergebiet,Kanaren
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Anacardiaceae,Pistacia lentiscus-Mastixstrauch

Fundort:
Türkei,TR,Z-Anatolien,Kappadokien Ihlaraschlucht bei Aksaray,22-09-2011

Weitere Infos:
Anacardiaceae-Sumachgewaechse, zweihaeusig, aus kultivierten Baeumen wird v.a. auf Chios im oestlichen Mittelmeergebiet, das Harz (Mastix) gewonnen,Kitt oder Klebemittel fuer Wundverbaende, Kaugummis zur Festigung des Zahnfleisches und zur Erfrischung des Atems, das Oel aus den beerenartigen Steinfruechten ist essbar und dient zur Herstellung eines Likoers ( 'Mastiche'), mediterrane Flora,
Mittelmeergebiet,Kanaren
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Anacardiaceae,Pistacia terebinthus-Terpentinpstazie

Fundort:
Spanien,E,Festland,Andalusien,Cordoba,20-05-2008

Weitere Infos:
Anacardiaceae-Sumachgewaechse, zweihaeusug, Blaetter paarig gefiedert, Fiederblaettchen meist mit aufgesetzter Spitze, Blueten rotbraun, Fruechte beerenartige Steinfruechte, Maquis, Garrigue, offerne Waelder bis in die Bergstufe, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,N-Afrika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Anacardiaceae,Pistacia terebinthus-Terpentinpstazie

Fundort:
Türkei,TR,Termessos (Taurusgebirge etwa 1000 m),27-09-2011

Weitere Infos:
Anacardiaceae-Sumachgewaechse, zweihaeusug, Blaetter paarig gefiedert, Fiederblaettchen meist mit aufgesetzter Spitze, Blueten rotbraun, Fruechte beerenartige Steinfruechte, Maquis, Garrigue, offerne Waelder bis in die Bergstufe, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,N-Afrika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Anacardiaceae,Pistacia terebinthus-Terpentinpstazie

Fundort:
Türkei,TR,Termessos (Taurusgebirge etwa 1000 m),27-09-2011

Weitere Infos:
Anacardiaceae-Sumachgewaechse, sehr alte, freistehende Exemplare mit Baumhabitus, der mit einer Steineiche durchaus vergleichbat war, Blaetter und Fruechte weisen ihn allerdings als zur Gattung Pistacia gehoerig aus, zweihaeusig, Blueten rotbraun, Fruechte beerenartige Steinfruechte, Maquis, Garrigue, offerne Waelder bis in die Bergstufe, mediterrane Flora, Mittelmeergebiet,N-Afrika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona cherimola-Cherimoya,Frucht der Inkas,Zimtapfel,Wabenfrucht

Fundort:
Deutschland,BRD,Hamburg

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blaetter,tropische Flora,
Peru,Ecuador
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona cherimola-Cherimoya,Frucht der Inkas,Zimtapfel,Wabenfrucht

Fundort:
Deutschland,BRD,Berlin,Kaufhaus des Westens (KaDeWe), 02/2005

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, weitere Namen: Rahm-, Zimt-, Zuckerapfel oder Suesssack, hoher Gehalt an Vitaminen, Calcium und Traubenzucker, Fruchtfleisch erinnert in seiner Konsistenz und Suesse an Birnen mit leichtem, edlen Harzgeschmack von Mangos, bei reifen Fruechten wird die Schale dunkel und gibt dem Fingerdruck nach, Samen sind schwarz, tropische Fruechte, Sammelfruechte aus vielen Fruchtblaettern entstanden, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, in Europa kommen die Fruechte hauptsaechlich aus Spanien und Israel, tropische Flora, Heimat: Peru, Ecuador
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona cherimola-Cherimoya,Frucht der Inkas,Zimtapfel,Wabenfrucht

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Supermarkt,13-02-2009

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, weitere Namen: Rahm-, Zimt-, Zuckerapfel oder Suesssack, hoher Gehalt an Vitaminen, Calcium und Traubenzucker, Fruchtfleisch erinnert in seiner Konsistenz und Suesse an Birnen mit leichtem, edlen Harzgeschmack von Mangos, bei reifen Fruechten wird die Schale dunkel und gibt dem Fingerdruck nach, Samen sind schwarz, tropische Fruechte, Sammelfruechte aus vielen Fruchtblaettern entstanden, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, in Europa kommen die Fruechte hauptsaechlich aus Spanien und Israel, tropische Flora, Heimat: Peru, Ecuador
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona cherimola-Cherimoya,Frucht der Inkas,Zimtapfel,Wabenfrucht

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,Gräfliches Inselfest,Verkaufsstand,16-05-2010

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, der Baum waechst in tropischen Gebirgsgegenden und wird etwa 8 m hoch. Die dunkelgruenen Blaetter bestitzen helle Blattadern.aus der weissen Bluete mit purpurfabenen Flecken, entwickelt sich die Frucht, die bis zu 12cm groß wird, das Fruchtfleisch ist cremeweiss und erinnert im Geschmack an Zimt mit Banane (Namensgebung), Heimat: Peru, Ecuador
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blueten, Kauliflorie (Erkl.s.Glossar), Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blueten, Kauliflorie (Erkl.s.Glossar), Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blueten, Kauliflorie (Erkl.s.Glossar), Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blueten, Kauliflorie (Erkl.s.Glossar), Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blueten, Kauliflorie (Erkl.s.Glossar), Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Bayern,München,Bot.Garten,Nymphenburg,Gewaechshaus,31-07-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blueten, Kauliflorie (Erkl.s.Glossar), Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Karibik,Kleine Antillen,Insel Martinique,06/1997

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Kauliflorie, Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, Kauliflorie, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Mexiko,MEX.,Yucatan,Chichen Itza,04-12-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Blaetter, Holz wird in El Salvador zur Herstellung von Jochen fuer Ochsengespanne verwendet, Heimat: M-Amerika, tropisches S-Amerika, am Himmel die Wipfelwedel der Koenigspalme (Roystonia, Palmae)
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Heidelberg,Bot.Garten der Universitaet,Gewaechshaus,29-11-2011

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Kauliflorie, Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, Kauliflorie, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Annona muricata-Sauersack,Stachelanone,Guanabana

Fundort:
Deutschland,BRD,Heidelberg,Bot.Garten der Universitaet,Gewaechshaus,29-11-2011

Weitere Infos:
Annonaceae-Schuppenapfelgewaechse, Kauliflorie, Fruechte, koennen bis 35 cm lang und 2-4 kg schwer werden, Oberflaeche mit vielen, weichen Stacheln besetzt, Fruchtfleisch angenehm duftend, saftig-faserig, aromatisch, mit erfrischendem, saeuerlichen Geschmack, Fruchtsaefte, Fruchtsalate, Speiseeisherstellung, als Obstbaum vor allem in S+M-Amerika, W-Afrika und Java kultiviert, tropische Fruechte, tropische Flora, Kauliflorie, S-Mexiko, M-Amerika, tropisches S-Amerika
Kommentar verschicken  


© Dr.K.D.Zinnert,Konstanz
Annonaceae,Asimina triloba-Bananenpapau,Indianerbanane

Fundort:
Deutschland,BRD,Konstanz,Insel Mainau,14-05-2007

Weitere Infos:
Annonaceae-Rahmapfelgewaechse-Schuppenapfelgewaechse,Blueten schwarzbraun, sie verbreiten einen unangenehmen aasartigen Geruch, der bestimmte Insekten anlockt, die dann die Bestaeubung bewirken,aus dieser Familie mit 120 Gattungen und 2100 Arten erreichen nur wenige Arten wie z.B. diese die gemaessigten Zonen, die Bestaeubung erfolgt durch Kaefer, in Amerika wird diese Art wegen der Fruechte auch kultuviert,N-Amerika
Kommentar verschicken  
1 2 3 4 >>

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. Inhalt steht unter einer
Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell 3.0 Unported Lizenz.





© Dr. K.D. Zinnert    Koberle Weg 11    78464 Konstanz    Impressum & AGBs